Veranstaltung —

6.2.2020

Kaispeicher B, Koreastraße 1, Hamburg

Working Capital Finance Forum

Wie können regulierte Investoren Geld in Forderungen anlegen? Christian Faber spricht zum Thema Erwerbbarkeit von Handelsforderungen durch institutionelle Anleger in Deutschland und Luxemburg.

Lernen Sie die neuesten Working Capital Management-Entwicklungen kennen. Die weiteren Sprecher und Themen:

Jörg Hörster, CEO TrustBills Technologies GmbH, Gastgeber und Moderator

Francesco Filia, CEO Fasanara Capital, On Becoming the Market Leader in Europe for Digital Lending

Tom Alby, Chief Digital Transformation Officer Euler Hermes SA, Aufbau digitaler Angebote durch Kreditversicherungen – Ziele, Herausforderungen und Vorgehen

Jakob Rüden, Partner and Global Head of Cash & Working Capital McKinsey & Company, Inc., Cash is king: how to get a sustainable improvement in working capital performance

Alessandro Vaglini, Chief Business Officer New Generation Sensors S.r.l., ICONET EU-Project, IoT-Trade & Track possibilities and limitations today – Value propositions for Global Trade and Working Capital Management

Britta Balden, Geschäftsführerin Electronic German Link, ICONET EU-Project, IoT-Trade & Track possibilities and limitations today – Value propositions for Global Trade and Working Capital Management

Christian Faber, Bette Westenberger Brink Partnerschafts mbB, Erwerbbarkeit von Handelsforderungen durch institutionelle Anleger in Deutschland und Luxemburg

Prof. Dr. Erik Hofmann, Institut für Supply Chain Management Universität St. Gallen, Digitalisierung und Fortschritte im Working Capital Management

Tobias Ehrenstein, Head of Customer Success TrustBills Technologies GmbH, Vorstellung von TrustBills Exchange und TrustBills World Market

Das WCFF 2020 wird präsentiert von TrustBills. Anmeldung unter www.trustbills.com/WCFF

Einladung herunterladen

Jetzt zum Webinar anmelden

BETEILIGTE ANWÄLTE

Keine beteiligten Anwälte vorhanden.