Veranstaltung —

28.6.2022

Planungsbüro Grobe, Lassallestraße 21, 99086 Erfurt

Workshop: Technisch gestützte Lösungen im Rechtsmarkt und deren Einsatz in der Wirtschaft

Im Rahmen des Digitalfestivals Thüringen laden wir Sie herzlich zu unserem Workshop „Technisch gestützte Lösungen im Rechtsmarkt und deren Einsatz in der Wirtschaft“ ein.

Nicht nur in der technischen Wirtschaft, sondern auch im Dienstleistungssektor greifen neue Mechanismen des digitalen Fortschritts ein und verursachen tiefgreifende Änderungen der Arbeitsweisen. Legal Tech bezeichnet die Digitalisierung der juristischen Arbeitswelt. Prozesse sollen vermehrt automatisiert ablaufen, um eine Effizienz- und Qualitätssteigerung zu erreichen und somit auch Kosten einzusparen. Nicht nur hochentwickelte IT-Technologie zeichnet Legal Tech aus, vielmehr bieten bereits einfache für die Praxis gemachte Anwendungen erste Hilfestellungen, um den Arbeitsalltag zu erleichtern.

Mit diesem Workshop wollen wir auf die technisch/digitalen Entwicklungen in der rechtlichen Praxis aufmerksam machen und einige Werkzeuge vorstellen, mit denen Anwälte und auch Unternehmen ihre Arbeit effektiver gestalten können.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die digitale Transformation rechtlich sicher zu begleiten. Wir helfen Ihnen diese Schritte so datenschutzkonform wie möglich zu gestalten. Wir sind Ihre Ansprech- und Austauschpartner*innen für diese Transformation und den Datenschutz.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf einen aktiven Austausch miteinander.

Wann: 28.06.2022, 10:00 – 12:00 Uhr

Wo: Planungsbüro Grobe, Lassallestraße 21, 99086 Erfurt

Referenten: Rechtsanwalt Christoph Möx und Wirtschaftsjuristin Júana Lenz

Bitte melden Sie sich bei Stefanie Gigerenzer unter sg@bwb-law.de zu unserem Workshop an.

Download Veranstaltungsflyer

BETEILIGTE ANWÄLTE