Pro Bono

BETTE WESTENBERGER BRINK nimmt gesellschaftliche Verantwortung über die gesetzlichen Anforderungen hinaus wahr. Neben der Nachhaltigkeit unseres Beratungshandelns gehört hierzu die Unterstützung des Wirkens von gemeinnützigen Organisationen sowie die Förderung sozialer und kultureller Aktivitäten. Grundlage unseres Engagements sind unsere Werte.

Corporate Citizenship bedeutet für uns insbesondere:

  • Pro Bono Beratung von Non-Government- bzw. Non-Profit-Organisationen (NGO/NPO) in ihrer gemeinnützigen Tätigkeit zu Selbstkosten oder ermäßigten Vergütungssätzen
  • ehrenamtliches Engagement der Partner und Anwälte in sozialen Projekten und Initiativen
  • juristische und finanzielle Unterstützung gemeinnütziger Vereine und Verbände und karitativer Aktivitäten
  • Sponsoring kultureller und sportlicher Veranstaltungen

Wir verstehen dieses als Mehrwert für alle Beteiligten und sind ständig bemüht, die Wirksamkeit zu messen. Damit die Unterstützung dort ankommt, wo sie benötigt wird.


IHRE ANSPRECHPARTNER FÜR CORPORATE CITIZENSHIP

Faber-1Christian Faberberät im Bank-, Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht, Institute im Factoring und Bankaufsichtsrecht sowie Investoren und Unternehmen in Corporate Finance.
mehr über Christian Faber
Birgit Anuschekist erfahrende Prozessanwältin und führt komplexe Gerichtsverfahren für Banken, Unternehmen und Kommunen im Bank-, Arbeits- und Baurecht.
mehr über Birgit Anuschek