Prozessführung & Beitreibung

Für Mandanten ist es das Beste, Prozesse zu vermeiden.

Prozesse sind manchmal unvermeidbar. Unsere Rechtsanwälte sind dann in der Lage, auf allen von uns betreuten Gebieten erfolgreich die Interessen unserer Mandanten vor Gericht zu vertreten. Es erfolgt eine strategische und rechtliche Betreuung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Prozesses sowie auch im Falle einer eventuell notwendigen Beratung in Bezug auf die Außenwirkung des Verfahrens.

Unsere Prozessanwälte verfügen über eine jahrelange Erfahrung, sind vor Heimatgerichten und Obergerichten bekannt und angesehen und bereiten gemeinsam mit dem Mandanten den Prozess so vor, dass er vor unangenehmen Überraschungen im tatsächlichen und rechtlichen Bereich bewahrt bleibt. Gerade eine intensive Vorbereitung in tatsächlicher Hinsicht trägt maßgeblich zum Erfolg des Verfahrens bei.

L E I S T U N G S A N G E B O T :

  • Prozessführung:
    vor allen deutschen Gerichten und dem Europäischen Gerichtshof mit jahrzehntelanger Prozesserfahrung in allen Fachgebieten
  • Verfahrensführung:
    Widerspruchs- und Einspruchsverfahren vor Verwaltungs- und Finanzbehörden
  • Schiedsverfahren:
    Vertretung von Parteien vor Schiedsgerichten und in Mediationsverfahren
  • Strategieberatung:
    strategische Beratung vor und während der Prozessführung, situationsadäquat, in Zusammenarbeit mit dem Mandanten, einschließlich der Außendarstellung von prozessualen Streitigkeiten


Titulierte Zahlungsansprüche müssen durchgesetzt werden.

Wir unterstützen Unternehmen, Finanzdienstleister, Kaufleute und Freiberufler bei der Geltendmachung ihrer Forderungen durch anwaltliche Mahnungen, gerichtliche Mahnverfahren und streitige Gerichtsverfahren. Wir übernehmen auch die Vollstreckung aus den erwirkten Vollstreckungsbescheiden oder Urteilen. Wir bieten eine kompetente und vollständige Betreuung der Zahlungsansprüche unter einem Dach. Langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet zeigen unsere Stärken gegenüber gewerblichen Inkassoinstituten. Nachhaltige und zeitnahe Bearbeitung sichert in vielen Fällen den Vollstreckungserfolg.

L E I S T U N G S A N G E B O T :

  • Schuldner und Bonität:
    Einholung von Auskünften aus Registern, RISER-Meldeamtsanfragen und ausgewählte Detekteien, Bonitätsprüfungen über Creditreform und Vollstreckungsportale
  • Außergerichtliches Inkasso:
    außergerichtliches Inkasso mit dem Ziel der vollständigen Zahlung einschließlich Kosten, Vereinbarung und Überwachung von Ratenzahlungen
  • Gerichtliche Titulierung:
    • automatisiertes elektronisches Mahnverfahren (6 Wochen bis zum Titel)
    • sofortige Einleitung des streitigen Verfahren durch erfahrene Prozessanwälte bei Schuldnerwiderspruch
    • individuelle Bearbeitung nach Absprache und der konkreten Aussicht des Vollstreckungserfolgs
    • zügige Durchführung aller Vollstreckungs- und Pfändungsmaßnahmen unter Einsatz von Vorpfändung und Sicherungsvollstreckung
    • Vollstreckung in unbewegliches Vermögen über Sicherungshypotheken und Einleitung von Zwangsversteigerungsverfahren
    • Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren und Überwachung des Insolvenzverfahrens bis zur Auszahlung einer Quote
  • Transparente Zusammenarbeit:
    Datenaustausch/Fallübertragung über EDV-Schnittstellen und SSL-verschlüsselte Kommunikation, monatliches Reporting nach Absprache, Geldverkehr über mandantenspezifische Anderkonten

Ihre Ansprechpartner für dieses Rechtsgebiet

Birgit Anuschekist erfahrende Prozessanwältin und führt komplexe Gerichtsverfahren für Banken, Unternehmen und Kommunen im Bank-, Arbeits- und Baurecht.
mehr über Birgit Anuschek
Justizrat Dr. Norbert Westenbergerberät Unternehmer im Handels- & Gesellschaftsrecht, bei der Unternehmensnachfolge, bei Stiftungsgründungen und im Markenrecht.
mehr über Justizrat Dr. Norbert Westenberger
Dr. Ulrich Brinkberät Institute im Internationalen Factoring und Steuerrecht sowie Unternehmen und Kommunen zu komplexen Beteiligungs- und Finanzierungsstrukturen.
mehr über Dr. Ulrich Brink
Hans-J. Hasemann-Trutzelberät im gesamten Wirtschaftsverwaltungsrecht Kommunen, öffentliche Stellen, Zweckverbände und Bauträger.
mehr über Hans-J. Hasemann-Trutzel
Christian v. der Lühe, M.B.L.-HSGberät Unternehmen, Organe und Family Offices strategisch im Gesellschaftsrecht und Corporate Finance bei Strukturmaßnahmen, Transaktionen und zur Nachfolgereg...
mehr über Christian v. der Lühe, M.B.L.-HSG
Julia Betteberät Kliniken und Ärzte im Medizinrecht, im gewerblichen Mietrecht und der Vertragsgestaltung im Gesundheitswesen. Sie ist auch als Notarin tätig.
mehr über Julia Bette
Christian Stückradberät Unternehmen und öffentliche Stellen strategisch im Arbeitsrecht sowie im gesamten Bau- und Immobilienrecht.
mehr über Christian Stückrad
Almut Diederichsenberät bei Unternehmenstransaktionen, der Gestaltung von Unternehmensnachfolge und im gewerblichen Rechtsschutz sowie im Kartellrecht.
mehr über Almut Diederichsen
Faber-1
Christian Faberberät im Bank-, Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht, Institute im Factoring und Bankaufsichtsrecht sowie Investoren und Unternehmen in Corporate Finance.
mehr über Christian Faber
Seidel-1
Joana Christin Seidel, LL.M.berät Mandanten in allen Fragen des Gesellschaftsrechts. Neben der gerichtlichen Prozessvertretung begleitet sie Unternehmensgründungen und Umstrukturierungen...
mehr über Joana Christin Seidel, LL.M.
Raphaela Di Pratoberät im gesamten Wirtschaftsverwaltungsrecht und führt verwaltungsrechtliche Verfahren sowie Prozesse im Bank- und Leasingrecht.
mehr über Raphaela Di Prato
Bruehl-1
Susann Brühlist im Arbeitsrecht, im Bau- und Immobilienrecht und im Sozialrecht tätig und vertritt Unternehmen in Prozessen.
mehr über Susann Brühl
Laura Eggelingberät schwerpunktmäßig Finanzdienstleistungsinstitute und mittelständische Unternehmen.
mehr über Laura Eggeling