Foto von Blue Bird auf Pexels

Webinar –

10.4.2024

Zoom – 15 Uhr

Corporate Influencer im Arbeitsverhältnis – Handlungsoptionen und Fallstricke beim Einsatz von Influencern

Immer mehr Unternehmen setzen auf Corporate Influencer, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und ihre Markenbekanntheit zu steigern. Influencer-Marketing ist heutzutage deshalb ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Doch der Einsatz von Influencern im Arbeitsverhältnis birgt auch Risiken und Fallstricke, die nicht zu unterschätzen sind.

In unserem Webinar „Corporate Influencer im Arbeitsverhältnis – Handlungsoptionen und Fallstricke beim Einsatz von Influencern“ möchten wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten und Herausforderungen geben, die der Einsatz von Corporate Influencern mit sich bringt.

Im Webinar erfahren Sie,

  • was unter dem Begriff des Corporate Influencer zu verstehen ist,  
  • welche vertraglichen Optionen beim Einsatz von Influencern bestehen,
  • wie die Risiken einer Scheinselbständigkeit minimiert werden können,
  • wie weit das Weisungsrecht des Arbeitgebers reicht,
  • welche Beteiligungsrechte des Betriebsrats zu beachten sind,
  • inwieweit Vorgaben für Arbeitsschutz und Arbeitszeit zu beachten sind und
  • welche Haftungsgefahren bestehen.  

Abschließend geben wir Ihnen einen Einblick in unsere Best Practices für Unternehmen, bspw. in Formen von Social Media Guidelines.

Kostenfreies Webinar

Referent: Moritz Janssen
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
Counsel bei Bette Westenberger Brink

Sie haben die Möglichkeit, vorab Fragen zum Thema zu übersenden, die im Webinar beantwortet werden. Schicken Sie Ihre Fragen gern an jan@bwb-law.de.

Jetzt kostenfrei registrieren »

Anmeldung

Jetzt kostenlos anmelden

Download Veranstaltungsflyer
Download Veranstaltungsflyer

BETEILIGTE ANWÄLTE

Moritz JanssenMoritz Janssen

Fachanwalt für Arbeitsrecht,
Rechtsanwalt, Counsel

Icon Arrow

Kompetenzen