Maren Habel

Rechtsanwältin, Partnerin,
Fachanwältin für Arbeitsrecht

+49 6131 28770 144mh@bwb-law.de

Große Langgasse 1A, 55116 Mainz

Rechtsanwältin Habel berät Arbeitgeber (Personalleiter/-referenten, Geschäftsführer und Führungskräfte mit Personalverantwortung) in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten und übernimmt auch die Vertretung vor Gericht, sie verhandelt in Einigungsstellenverfahren mit dem Betriebs- bzw. Personalrat. Sie hält zudem Inhouse-Schulungen für Personalverantwortliche.

Rechtsanwältin Habel berät Arbeitgeber in allen Fragen des Individual- und kollektiven Arbeitsrechts. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen bei privaten und öffentlichen Arbeitgebern z.B. zu Fragen des Umgangs mit Low Performern und kranken Mitarbeitern und zum Betriebsverfassungs- sowie Personalvertretungsrecht. Unter anderem berät und schult sie auch zu Fragen aus dem Teilzeit- und Befristungs- und Schwerbehindertenrecht.

Maren Habel gehört der Geschäftsführung von Bette Westenberger Brink an (Managing Partner).

Icon Anführungsstriche

Ich berate gerne Arbeitgeber und gebe praktische Tipps zur Umsetzung gesetzlicher und rechtlicher Vorgaben – hierbei spielt die Kommunikation mit Beschäftigten und Mitarbeitervertretung eine große Rolle.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Aktivitäten & Auszeichnungen

  • Rechtsanwältin Habel ist zudem Referentin bei der Haufe Akademie, der Sparkassenakademie Hessen-Thüringen und dem Sparkassenverband Rheinland-Pfalz.
  • Sie veröffentlicht regelmäßig Fachaufsätze, z.B. im Haufe Personalmagazin, der Schnellinformation für Personal und Arbeitsrecht (SPA), der Arbeit und Arbeitsrecht (AuA), der NZA und dem Betriebsberater.
  • Sie gab bereits der FAZ und im SWR und WDR Interviews.
  • Im Beck-Verlag ist sie Mitautorin des Buches „Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern“.
No items found.

Kompetenzfelder von

Maren Habel

Beruflicher Werdegang

seit Juli 2020

Rechtsanwältin Habel, Partnerin bei den Bette Westenberger Brink Rechtsanwälten (Verschmelzung der Wetzling & Habel Rechtsanwälte auf BWB Rechtsanwälte)

Januar 2012 - Juni 2020

Partnerin der Rechtsanwaltskanzlei Wetzling & Habel in Mainz

seit 2009

Zugleich Fachanwältin für Arbeitsrecht

November 2005 - Dezember 2011

Beschäftigt in der Kanzlei Bender & Dr. Wetzling. Zuvor arbeitet sie als Juristin für einen internationalen Finanzdienstleister

2003-2005

Referendariat in Rheinland-Pfalz mit Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens. In diesem Rahmen hat sie ihre Wahlstation bei einer internationalen Großkanzlei in Frankfurt am Main im Bereich Arbeitsrecht abgeleistet. Parallel zu Studium und Referendariat war sie mehrere Jahre bei einem Fachanwalt für Arbeitsrecht tätig

1998-2003

Studium in Mainz mit Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens. Während des Studiums hat sie ua ein Praktikum in der Rechtsabteilung eines Unternehmens in New Jersey/USA gemacht

1998

Abitur (St. Ursula-Schule, Geisenheim), während der Schulzeit nahm sie am Schüleraustausch mit Texas/USA teil

Kompetenzfelder von

Maren Habel

Referenzmandate

arrow down

Aktuelles von

Maren Habel